Fräsmaschine
Die asphaltierten Baustraßen wurden im Juni überall aufgebrochen, wo später gepflastert werden sollte. Lediglich ein Bereich des Wendehammers blieb also bestehen.


Anschließend wurden Boarde um die "Kreise" des Wendehammers gesetzt, damit diese schon asphaltiert werden konnten.

Asphaltarbeiten
Im Juli war es dann soweit: Asphaltieren des Kreises vom Wendehammer. Der Bereich in der Mitte ist wiederum gepflastert. Die Pflasterarbeiten um den Wendehammer wurden im September durchgeführt. Anfang Oktober wurder die "Hauptstraße" asphaltiert. Da konnten alle Bewohner des Baugebietes für ca. 2 Wochen nicht mit dem Auto zu den Grundstücken fahren. Schon vorher war das für einzelne Straßen immer wieder für einige Tage nicht möglich.

Privatweg
Glücklicherweise hat sich die Gemeinde mit den Anliegern der Privatstraßen geeinigt, dass diese auch gleich mit gepflastert werden. Das Bild zeigt die letzten Arbeiten im November.

Bepflanzung
Ende März 2009 kamen dann auch die Bäume und Pflanzen entlang der Straßen. Das Bild ist vom Juni. Die Bäume sind Bergahorn. Darunter sind Rosenbüsche. Jede Straße hat andere Bäume bekommen.